“Nachhaltig gestalten – Winning the Next Decade” – unter diesem Motto steht der diesjährige Logistik-Kongress vom 21. bis 23. Oktober in Berlin. Neben den Big Playern der Branche werden auch kleine Unternehmen und Startups die Möglichkeit haben, frische Logistik-Ideen für die 2020er Jahre vorzustellen.

Folge 3 ist bereits in der Zukunft der Logistik unterwegs. Mit unserer innovativen Prozessanalyse- und Optimierung-Lösung für die Intralogistik wollen wir beim DLK Startup Pitch in Berlin überzeugen. In der Logistik muss und wird kontinuierlich optimiert. Aber:

  • Optimierungen kosten Geld.
  • widerspruchsfreies Optimieren ist nicht möglich.
  • an den falschen Stellen zu optimieren ist ineffizient.
  • und wer nicht aufpasst, macht früher Erreichtes unter Umständen zunichte.

Um den Optimierungsprozess in all seinen Phasen bewerten zu können, vereinen wir Processmapping, bildgebende Verfahren, Datenanalyse und etablierte logistische Kennzahlensysteme in einer innovativen Lösung. Wir nutzen den existierenden digital shadow eines Unternehmens, um kontinuierlich ein Abbild der intralogistischen Situation bereitzustellen.

Aktuell sind wir auf der DLK-Shortlist der besten 20 Startups nominiert. Die 5 Bestplatzierten fahren nach Berlin. Um dabei zu sein, benötigen wir Ihre Stimme bis zum 31.08.2020 unter www.bvl.de/dlk-startupvoting/

Wir freuen uns über jeden Klick, der uns auf das Pitch-Podium in Berlin bringt!

Zum Logistik-Kongress 2020

Zum Programm Logistik-Kongress 2020